Ninjakämpfer bieten Folklore Spektakel am Flughafen in Tirana

Damit hatten die Flügelpassagiere nicht gerechnet. Sie hatten bereits im Austrian Air Fluggerät ihre Plätze eingenommen. Ohne Vorankündigung durch die Crew begann eine zirzensische Darbietung feinster Balletschritte. Ausgeführt von einem Clan der erst nach Ende der Darbietung zur Kasse bat. Aber bitte, lesen Sie:

Die bewaffneten Tänzer der Clan-Traditionsgruppe waren über einen Feuerwehrzugang in den Mutter-Teresa-Flughafen von Tirana gelangt und auf das Rollfeld getänzelt. Eine Sprecherin von Austria Airlines sagte, die Passagiere hätten sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Flugzeug befunden. Weder für die Fluggäste, noch für die Besatzung habe eine Gefahr bestanden.

Die Aktion macht erst einmal sprachlos. Mal sehen, ob wir später das passende Ressentiment finden.

Für den unvoreingenommenen treuen Leser des fakeJournal hier die Hinführung zur Tat:

Unser heutiges Vorschaubild zeigt einen tanzenden Ninja – im Training – bevor es flugs Richtung Airport ging. Die Millionen warten bekanntlich nicht!

 

Leave a Reply