Was soll das? Türkische Lira im freien Fall?

+ + + Bald ist sie nichts mehr wert und sichert keine Kaufkraft. Die Türkische Lira! + + +

Was kann die Türkei tun?

  • Die Zinsen erhöhen? Dann gehen die in der Türkei ansässigen Unternehmen insolvent, die sich in Euro oder Dollar verschulden mussten – eine darauffolgende Wirtschaftsrezession mit wachsenden sozialen und wirtschaftlichen Problemen wird dann den Türken schaden;
  • Die Türkische Lira abwerten? Folge wie bei Zinserhöhung und zusätzlich eine Kapitalflucht von Euro, Dollar und Gold in andere Märkte & Länder.
  • Was könnte der Türkei wirtschaftlich helfen?
    Die hausgemachten Probleme können jetzt nur im Verbund mit anderen Staaten gelöst werden!

 

Die Türkei sollte Hilfe beim Internationalen Währungsfonds (IWF) beantragen. Die Europäer sollten diesen Weg unterstützen.

Erdogan muss versuchen, Vertrauen zurückzugewinnen. Der türkische Finanzminister hat schon versprochen, man würde künftig die Unabhängigkeit der Notenbank respektieren. Aber wie glaubwürdig ist das? Wir befinden uns in einer Paniksituation. Viele türkische Unternehmen sind in Euro und Dollar verschuldet. Die Investoren versuchen derzeit, ihr Kapital aus der Türkei abzuziehen, um wenigstens einen Teil davon zu retten. Es ist ungeheuer schwer, eine solche Panik einzudämmen.

Clemens Fuest / Ifo-Institut

Q.: https://www.handelsblatt.com/politik/international/interview-wir-muessen-uns-massive-sorgen-machen-clemens-fuest-fordert-hilfen-fuer-die-tuerkei/22901494.html

 

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat seinen Landsleuten versprochen, dass der Verfall der Lira keine Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum haben wird. “Die türkische Wirtschaft ist standhaft, stark und wird so weiterlaufen”

Q.: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/erdogan-duerfen-nicht-auf-lira-kurs-achten-6493106

 

Leave a Reply