Macho sein, das macht Spaß (mit der richtigen Sklavin)!

Was gibt es schöneres, als ein Macho zu sein: Mann braucht eine willige Sklavin und ein Machoverhalten. Doch leider, mit zunehmenden Bildungsstand nimmt die Bereitschaft ein richtiger Macho zu sein gewaltig ab …

Mit den Männern in unserem Teil der Welt ist es wie mit Wasser und Öl. Man kann sie im Wasser von Bildung, Kultur, Reisen und Globalisierung baden, aber das Öl traditioneller Ansichten schwimmt immer an der Oberfläche.

Das passende Zitat zum Valentinstag 🙂

Das heutige Vorschaubild auf dieses Zitat – hier gefunden

http://www.huffingtonpost.de/entry/studie-mannlichkeitsbild-arabisch_de_5a7c47a8e4b0c6726e0fedc8?utm_hp_ref=de-fluchtlinge

zeigt den Machomann, wie er seiner Frau sehr kräftige Arschhiebe gibt, damit sie in Schwung kommt, in Schwung für Haushalt, Kinder  und Sex, was sonst?

Gleich noch einen drauf:

Natürlich hatten unsere beiden Darsteller viel Freude mit diesem Fakejournal Drehbuch !
Die Abbildung zeigt den Art-Director Vladimir und unser liebes Frl. Petra
Petra hat uns versichert, dass alles halb so wild war – huch – was soll jetzt das?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *