CyberBunker geentert!

Es ist soweit – der Cyberbunker wurde geentert! Die GSG 9 hat geholfen!

… heute Abend haben Ermittler sieben Tatverdächtige, darunter auch die Betreiber eines kriminell betriebenen Rechenzentrums, festgenommen.

Langjährige Ermittlungen führten dazu, dass dieses in Rheinland-Pfalz ansässige Rechenzentrum vom Netz genommen werden konnte. Von diesem erfolgte schon vor drei Jahren der Angriff auf die Telekom-Router.

Zudem wurde der weltweit zweitgrößte Darknetmarktplatz “Wallstreet Market” erst im April 2019 zerschlagen, der auch von diesem Rechenzentrum betrieben wurde.

Die Lieblingskunden im Cyberbunker:

Cannabis Road
Wall Street Market
Fraudsters
Flugsvamp 2.0
orangechemicals
acechemstore
lifestylepharma

Rund 200 Server wurden im Bunkerrechenzentrum beschlagnahmt. Die Cyberforensiker haben nun viel zu tun!

Quellen der heutigen Zeit:
– https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/29763/4386624
– https://www.lowendtalk.com/discussion/160471/cyberbunker-germany-raided-26-09-2019-sven-olaf-kamphuis-herman-xennt

.

.

.

.

Leave a Reply