Coronagefahr im Flugzeug?

Die Flügelreedereien

lehnen ebenso wie der internationale Luftfahrtverband IATA die Vorgaben zur Einhaltung der Abstandsregeln an Bord kategorisch ab. Grund: Die … Fluggesellschaften fürchten dramatische Kostensteigerungen. Abstandsregelungen in Flugzeugen für effektivere Sicherheit der Fluggäste würden ihre Wirtschaftlichkeit beeinträchtigen und die höheren Kosten müssten an die Kunden weitergereicht werden. Sprich: Dann würde Fliegen teurer.

Auszug: DMM, Der Mobilitätsmanager vom 02.07.2020

Der direkte Linkservice im fakejournal “Enges Zusammensitzen im Flugzeug doch gefährlich?”

Leave a Reply