Proteste in Paris

 

Die Polizei feuerte am Dienstag Tränengas ab, um Anti-Rassismus-Demonstranten in Paris während einer Demonstration gegen die Ermordung des schwarzen Franzosen Adama Traore zu zerstreuen, der 2016 bei einem Polizeieinsatz ums Leben kam.

 

Frei nach dem Motto,

es ist keine gelungene Demo, wenn es nicht auch lichterloh brennt!

 

 

 

 

.

.

.

.

 

 

 

 

 

Leave a Reply