Ich bin ich und trage was ich will und wann ich es will!

Basta!

Ich bin ich und trage was ich will und wann ich es will!

und nochmal: Basta!

So oder ähnlich, die Einstellung des auf Lehrgang geschickten Polizisten aus Thürigen. Und wenn es die schwarze Glanzleggings meiner Freundin ist, dann gebe ich nichts drauf, ich weiss doch oft garnicht was ich anhabe und was ich mir für den Kleiderschrank gekauft habe oder was mir meine Freundin ins Kleiderfach gelegt hat! Außerdem fragten die Jungs, wo es denn die tolle Männerbekleidung für die Freizeit gäbe? Jedenfalls hörte ich nur Zustimmung, auch mein Lehrgangsleiter fragte mich nach dem Shop. Also, was soll den nun daran falsch sein. Schließlich trage ich auch Uniform ohne Murren und auch meiner Freundin gefallen Uniform und THOR SEINAR © Kleidung – passt doch alles – basta!

Quallen dieser atemberaubenden Meldung:

  • http://www.huffingtonpost.de/entry/thueringen-polizei-neonazi-rechtsextrem-t-shirt_de_5a9a6ef7e4b089ec353a88bd?bk
  • https://www.thorsteinar.de/de/

Und das Fotomodel?

  • Na klar, das ist das nette Frl. Petra in High heels und schwarzer Wetlook Legging, fragt doch auch niemand, warum sie das schon wieder trägt!

 

Der Lehrgang habe laut dem Bericht bereits im vergangenen Jahr stattgefunden, niemandem sei jedoch das verdächtige Motiv “Save the white Continent” aufgefallen – sodass ein Foto der Veranstaltung in der Zeitschrift “Polizei in Thüringen” landete, die alle drei Monate vom Innenministerium herausgegeben wird.

Zitat aus der Huffingtonpost, siehe oben

 

 

Leave a Reply