Hört! Hört!

Putin lobte Trumps Diplomatie auf der koreanischen Halbinsel. Die Fortschritte dort seien zum großen Teil auf Trumps Engagement zurückzuführen …

Hört hört – …

Aus Leserreaktionen wissen wir, dass die Vorschaubilder von fakeJournal sehr beliebt sind und entsprechend gut angenommen werden: Heute das nette Frl. Yoi aus der Ukraine – im Skript stand “Lachen”, aber möglicherweise ist sie mit den High Heels auf der Schleimspur ausgerutscht und ihr ist das Lachen – neben dem Gehen in Heels, vielleicht auch im Hinblick auf die Крим vergangen ..

 

+ + + diese Pulver ist famos + + + Pervitin + + + fakeJournal + + +

.

.

Nachtrag:

Tomas Maidan

Was wäre ein “Erfolg” für die USA bei dem Gespräch mit Putin?

Meine Vorschläge:

Naher Osten: Russland verpflichtet sich, die iranischen Truppen aus Syrien auszuweisen. Sie bedrohen Israel; einen wichtigen Verbündeten der USA.

Justiz: Russland hebt die Immunität von Alexander Logowoi auf, einen “Politiker”, der dringend verdächtigt wird, den Polizisten Alexander Litwinenko in London mit Plutonium vergiftet zu haben. Trump schafft Recht und Ordnung.

Militär & Handel: Russland rüstet einseitig ab, bekommt im Gegenzug Unterstützung beim Ausbau von Nord Stream. Trump makes Peace.

Freiheit des Wortes: Moskau beendet den Desinformationskrieg gegen die USA und den Westen und hilft bei der Aufklärung des Abschusses von MH17.

Völkerrecht: Russland zieht sämtliche Truppen vom Territorium der Ukaine ab. Sowohl auf der Krim, wie auch in der Ostukraine.

Einwanderungspolitik: Russland zertifiziert ein Abkommen mit den europäischen Staaten, dass eine radikale Begrenzung der Wirtschaftsflüchtlinge aus Russland festschreibt. Europa kann einfach nicht auch noch massenweise verarmte Russen aufnehmen.

Russland lässt internationale Menschrechtsorganisationen in Russland ungestört arbeiten.

Russland zieht sämtliches Militärgerät aus dem Mittelmeerraum ab. Das Mittelmeer ist Einflusspähre der europäischen Länder und kein Aufmarschgebiet für feindliche Nationen.

Wenn Trump auch nur einen einzigen dieser Punkte durchsetzen würde, wäre er ein wirklich starker Mann für die USA und den Westen.

  • https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/gipfel-helsinki-donald-trump-wladimir-putin-live?page=11#comments

Leave a Reply